Wenn man sich wie ich schon länger mit Reisen und Fotografie beschäftigt, begegnen einem immer wieder Menschen, welche diese Leidenschaft teilen. Nicola Lederer gehört dazu. Auch sie reist für ihr Leben gern und hält ihre Erlebnisse fotografisch fest. Vor kurzem bin ich durch Zufall auf ihr Buch “Ein Quantum Foto Know-How“ aufmerksam geworden. Sie hat es mir freundlicherweise zum Review zur Verfügung gestellt. Lest in diesen Bericht, wie Nicola Euch mit ihrem eBook die Grundlagen für großartige Fotos beibringt.

Die Basics

Das Buch ist ideal für Einsteiger, welche sich erst gerade mit der Fotografie vertraut machen. Nicola beschreibt ausführlich die Grundlagen der Fotografie, zum Beispiel Belichtung, Blende, Brennweite, Verschlusszeit oder ISO. Alle Themen sind reichlich bebildert und mit Grafiken oder optisch ansprechenden Illustrationen versehen.

Verschlusszeit

Die perfekte Bildkomposition

In einem weiteren großen Teil des Buches erklärt sie ausführlich und mit viel Liebe zum Detail, wie ein Bild aufgebaut werden muss, um perfekt auf den Betrachter zu wirken. Die Erklärungen sind sehr strukturiert und gut nachvollziehbar. Oftmals baut sie Übungen ein, mit denen eine spielerische Herangehensweise ermöglicht wird.

 

A bench in front of a mountain

Einsatz von Filter und Stativ

Zwei weitere Kapitel widmet sie dem Thema Fotografieren mit Filtern und Stativ. Sie beschreibt, welche Arten von Stative für welchen Einsatz am besten geeignet sind und die verschiedenen Filtertypen. Mit Filtern kann man viele interessante Effekte erzielen. Abgerundet wird das Buch mit der Suche nach interessanten Motiven und einem Überblick, wie man die gröbsten Fehler beim Fotografieren vorsorglich vermeidet.

Polfilter

Fazit

Das eBook liest sich leicht und ist durch das hochwertige Layout, die vielen Illustrationen und Bilder gut zu erfassen. Auf 131 Seiten bekommt jeder Einsteiger einen sehr guten Überblick, wie er das perfekte Foto schießt.

Unter folgendem Link* könnt ihr das Foto Buch erwerben.

*Affiliate Link