Für eine entspannte Reise ist eine gute Vorbereitung hilfreich. Von der Checkliste zum Packen der Koffer über den digitalen Impfpass bis hin zu den Sicherheitswarnungen des Auswärtigen findet Ihr auf dieser Seite für jede Situation die passende App.

 

Die Reise vorbereiten

Packr

Checklisten bestimmen das halbe Leben. Was bietet sich da mehr an als eine Checkliste speziell auf das Zielland zugeschnitten? Genau so funktioniert Packr: Reiseziel- und zeitraum und die geplanten Aktivitäten der Reise mit wenigen Schritten auswählen und schon generiert die App die passende, sehr übersichtliche Checkliste. Diese kann anschließen individuell angepasst werden und an die Mitreisenden verteilt werden.

Sehr clever gemacht: über die Reisedauer wird gleichzeitig die Anzahl der Kleidungsstücke bestimmt! PackPoint für Android funktioniert nach einem ähnlichen Schema, hat aber Optimierungspotential bei der Benutzerfläche.

Download: iOS Android

Sicher Reisen

Der Name ist Programm bei dieser App des Auswärtigen Amts. Sie enthält alle nötigen Infos für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise. Mit an Bord: eine Checkliste für Deine Reisevorbereitung und die Adressen der deutschen Vertretungen im Ausland. Aufrufbar sind Hinweise für das Verhalten in Notfällen und in Krisenfällen ist es möglich mit einen Klick den Kontakten Bescheid zu geben, dass es einem gut geht.

Notwendige Impfungen für das Reiseland können aufgerufen werden, ebenso wie die ausführlichen und fortlaufend aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts. Besonders praktisch: ändert sich die Sicherheitslage in einem Land kann man sich per Push Nachricht sofort darüber informieren lassen. Ein Muss für alle Länder mit schwankender Sicherheitslage!

Download: iOS Android

Digitaler Impfpass

Mit dem „AOK MeinImpfpass“ (iOS) kann man sehr einfach alle durchgeführten Impfungen und wichtige Personendaten wie die Blutgruppe oder vorhandene Allergien auf dem Handy speichern und verwalten. Gut für den Datenschutz: Die Daten der kostenlosen Light-Version werden laut AOK nur lokal auf dem Smartphone gespeichert.

Der „Impfpass“ (Android) arbeitet ähnlich, bietet aber noch die Möglichkeit den vorhandenen Impfpass abzufotografieren bzw. einzuscannen.

Download: iOS Android

Adobe Scan

Auf einer Reise geht gerne mal etwas verloren oder wird gestohlen. Um wichtige Dokumente wie beispielweise Reisepass, Führerschein, Kreditkarten oder Impfpass im Falle eines Verlustes trotzdem noch als digitale Kopie vorhalten zu können, könnt Ihr diese abfotografieren oder noch einfacher mit der Adobe Scan App in Sekundenschnelle per Handkamera einscannen.

Die App erstellt daraus ein PDF-Dokument, welches Ihr einfach ausdrucken oder auf einem Cloud Speicher wie der Dropbox ablegen könnt.

Tipp: gebt einen zweiten Ausdruck oder den Link auf die Dropbox Euren Mitreisenden! Damit ist sichergestellt, dass diese Euch im Notfall helfen könnt.

Download: iOS Android

TIPP:

Um das Reisen zu vereinfachen, Geld zu sparen oder sich schnell mal zu informieren, gibt es tausende Apps. Meine beliebtesten Programme  stelle ich Euch auf dieser Seite vor. Die Apps sind für iOS und meist auch für Android verfügbar. Einige sind werbebasiert bzw. kostenpflichtig. Am besten ladet Ihr sie gleich jetzt herunter, damit Ihr nicht im Urlaub Euer wertvolles Datenvolumen verschwenden müsst!

Die besten Reiseführer

Die Suche nach einer guten App zum genauen Planen der eigenen Reise gestaltete sich nicht ganz einfach. Lange gab es keine vernünftigen Programme, welche dies gut abbilden konnten. Doch ein paar Updates später gibt es eine App, welche mich überzeugt. Doch lest selbst: 

Mapify

Die App ist für mich die derzeit Beste am Markt, wenn es darum geht eine Reise, welche aus verschiedenen Zielen besteht, zeitlich zu planen. Es können (vielfach) vorhandene Städte oder touristische Ziele ausgewählt bzw. hinzugefügt und mit Notizen versehen werden. Die Destinationen können in eine Reihenfolge gebracht und auch mit einem Zieldatum versehen werden. Weitere Reisebegleiter können eingeladen werden, an der Planung teilzunehmen. Praktisch: eine erstellte Reise kann mit der Community geteilt werden, so dass andere von den eigenen Erfahrungen lernen können!

Download: iOS Android

TripAdvisor

Wenn ich in einer fremden Stadt unterwegs bin, nutze ich oft TripAdvisor, um nach Restaurants, Bars oder möglichen Aktivitäten zu suchen. Auch zur Vorbereitung einer Reise bietet die App eine Funktion: man erstellt eine Reise und fügt gewünschte Aktivitäten und Locations hinzu. Dies ist hilfreich, da man vor Ort dann nur noch die Infos aufrufen muss. Was leider nicht möglich ist: den tatsächlichen Ablauf der Reise chronologisch zu planen.

Download: iOS Android

CityMaps2Go

Die App bietet eine Auswahl von ein paar hundert (vermutlich kuratierten oder auch gesponserten) Ausflugszielen weltweit, welche übersichtlich entdeckt werden können. Die gewünschten Ziele werden mit einen Tipp der eigenen Reise hinzugefügt und auf einer Karte bzw. als Liste dargestellt. Leider ist auch in dieser App keine weitere Planung der Reise möglich, aber es ist möglich die Karten der Zielregion (teilweise kostenlos) herunterzuladen, damit diese offline genutzt werden können.

Download: iOS Android

Kostenloses WLAN nutzen

Unterwegs gibt es für einen digitalen Nomaden (fast) nichts wichtigeres als eine kostenlose Internetverbindung. Diese Apps liefern Euch Zugang zu Millionen von (meist kostenlosen) WLANs, damit Ihr immer online bleibt. Wichtig ist sie schon vor Antritt der Reise herunterzuladen, damit Ihr auch offline auf die verfügbaren WLAN Passwörter zugreifen könnt.

WiFi Map

WiFi Map ist laut eigenen Angaben die größte WiFi-Community der Welt und hat 100 Millionen WLANs weltweit verfügbar. WiFi-Hotspots werden übersichtlich auf einer Karte Seite angezeigt. Bei geschützten Netzen können die zugehörigen Passwörter durch Antippen in die Zwischenablage kopiert werden. Zusätzlich gibt es hilfreiche Kommentare von anderen Benutzern!

Download: iOS Android

Wifi Finder

Auf einer Karte werden alle in der Nähe verfügbaren WLANs angezeigt. Praktisch ist dabei, dass per Icon ersichtlich ist, ob es sich beispielsweise um ein Hotel, ein Cafe oder ein Restaurant handelt. Damit wird die Wahl der passenden Location deutlich vereinfacht. Über In-App Kauf können Offline Karten mit WiFi HotSpots heruntergeladen werden.

Download: iOS Android

Wenn Ihr hilfreiche Apps zum Reisen kennt, dürft Ihr diese gerne in den Kommentaren vorstellen!


Im zweiten Teil dieser Reihe verrate ich Euch, mit welchen Apps Ihr die günstigsten Flüge für Eure Reise findet!

Weiterlesen

 

 

Hinweis: Das Copyright an den verwendeten Screenshots der Apps liegt bei den Entwicklern der Apps.