Seite Auswählen

Die Amalfiküste – zwischen Zitronen und Limoncello

Die Amalfiküste – zwischen Zitronen und Limoncello

Wir stehen mitten in einem winzigen Laden, der bis unter die Decke vollgepackt ist mit edlen Hemden, Krawatten und Sackos. Wir warten darauf, dass die Schneiderin die Kragenknöpfe meiner Hemden anpasst. Wie immer ist der Kragen etwas zu schmal für meinen kräftigen Hals …

Währenddessen erzählt uns der freundliche Besitzer, wie er vor 20 Jahren das Geschäft seines Vaters übernommen hat. Vor rund einem halben Jahrhundert begann dieser mit der Herstellung von Hemden. Die Qualität war hoch und die Designs trafen den Geschmack der Kunden. Das Geschäft wurde erweitert und so konnte die Ware schließlich bis nach Neapel verkauft werden. Auch heute wird noch in Italien produziert.

Als die Schneiderin fertig ist, schlüpfe ich noch einmal in das Hemd und stelle fest: fühlt sich nicht nur gut auf der Haut an, sondern sieht auch wirklich gut aus!

Ich handle – wie in südlichen Ländern häufig üblich – noch etwas den Preis für die drei Hemden herunter und bezahle. Auf den Geschäftsabschluss bietet er uns einen Limoncello an, welchen wir gerne annehmen.

Limoncello ist ein Likör, welcher aus geschälten Zitronen, hochprozentigem Alkohol und etwas Zucker hergestellt wird. Er wird im Kühlschrank aufbewahrt und eiskalt serviert. Seinen Ursprung hat er in der Region rund um die Amalfiküste und Neapel. Dort werden seit Jahrhunderten die Zitronen angebaut.

Und genau dorthin führt uns unsere knapp einwöchige Reise!

In den ersten beiden Teilen

Über den Autor

Oliver Heinrich

Weltenbummler, Fotograf, Storyteller. Reist seit zwei Jahrzehnten um den Erdball und bringt verrückte Geschichten und unzählige Beweisfotos mit heim. Lieblingszitat: „Die schönsten Dinge im Leben sind keine Dinge.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Du suchst Inspiration für die nächste Reise? Dann lass Dich informieren, sobald es neue Abenteuerberichte gibt!


Wir haben Dich erfolgreich zum Newsletter hinzugefügt.

Pin It on Pinterest

Share This