Seite Auswählen

Heimatland. Bodensee – Friedrichshafen

Heimatland. Bodensee – Friedrichshafen

An der Uferpromenade in Friedrichshafen kann man in einem der vielen Cafes gemütlich einen Cappuccino trinken, etwas Essen oder einen kleinen Spaziergang machen.

Im Juli findet hier auch das Seehasenfest statt, bei dem auf der gesamten Promenade viele Stände, Zelte, Biertische und ein kleiner Rummelplatz aufgebaut wird. Die gesamte Stadt ist dann für knapp eine Woche auf den Beinen, um kräftig zu feiern.

Im Graf Zeppelin Haus am westlichen Ende der Promenade gibt es ganzjährig Veranstaltungen. Ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich immer!

Vom Aussichtsturm am Ende der Promenade (beim Fährhafen) hat man einen wunderbaren Blick über den See und die Stadt.

Friedrichshafen, Bodensee

 

Hat man mehr Zeit und ein wenig Kleingeld, lohnt sich auch der Flug mit dem Zeppelin über den Bodensee, die Alpen, das schöne Oberschwaben oder gar bis nach München:

Zeppelin NT


Dieser Artikel ist Teil einer Serie über die Bodenseeregion. Hier geht’s zum Überblick.

Über den Autor

Oliver Heinrich

Weltenbummler, Fotograf, Storyteller. Reist seit zwei Jahrzehnten um den Erdball und bringt verrückte Geschichten und unzählige Beweisfotos mit heim. Lieblingszitat: „Die schönsten Dinge im Leben sind keine Dinge.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Du suchst Inspiration für die nächste Reise? Dann lass Dich informieren, sobald es neue Abenteuerberichte gibt!


Wir haben Dich erfolgreich zum Newsletter hinzugefügt.

Pin It on Pinterest

Share This