Seite Auswählen

Heimatland. Bodensee – Langenargen

Heimatland. Bodensee – Langenargen
Vom Schloss Montfort in Langenargen hat man einen tollen Blick auf den Bodensee und die Schweiz. Es verfügt über ein sehr schönes Café und am Wochenende kann man im Club Hugo im Untergeschoss feiern. Von der Terrasse der Disco sieht man nachts die Lichter auf der anderen Seite des Sees.
Am Stadtpark und der Innenstadt finden sich Hotels, Cafés und Bars.

Meine Empfehlung ist die Pizzeria „La Nuova Rosa“ direkt neben der Kirche, welche riesige Pizzen, Pasta und leckere Salate anbietet.

Folgt man dem Ufer in östlicher Richtung (ca. 15 Minuten Fußweg über die Obere Seestraße und dann rechts in den Bleichweg) kommt man zur sogenannten „Malerecke“. Dort kann man im Sommer am Strand baden, grillen oder in die Sonne liegen.

Grillen am Malereck, Langenargen

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über die Bodenseeregion. Hier geht’s zum Überblick.

WEITERLESEN

Über den Autor

Oliver Heinrich

Weltenbummler, Fotograf, Storyteller. Reist seit zwei Jahrzehnten um den Erdball und bringt verrückte Geschichten und unzählige Beweisfotos mit heim. Lieblingszitat: „Die schönsten Dinge im Leben sind keine Dinge.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This