Seite Auswählen

Austern & Weißwein zum Frühstück in Dublin

Austern & Weißwein zum Frühstück in Dublin

Samstag, 12:00 Uhr. Wir schlendern durch Dublin und suchen nach einer Möglichkeit etwas leckeres zu essen.

Der Magen knurrt und wir entscheiden uns für Fisch. Aber nicht traditionell Fish & Chips, wie man es für die Stadt erwarten könnte, sondern für ein richtig gutes Fischrestaurant. Wir werfen TripAdvisor an und finden ein Restaurant ganz in der Nähe. Es heißt Klaw und liegt mitten im Herzen von Dublin in der „Temple Bar“.

Foto 23.04.16, 15 30 52   Klaw

Zehn Minuten später stehen wir an der Eingangstüre. Wir treten hinein und sind überrascht wie klein es ist. Geradezu winzig. Vielleicht finden zwei Dutzend Personen darin Platz. Wir sind zu sechst und setzen uns um einen ebenso kleinen Tisch.

Direkt neben uns, kaum eine Armlänge entfernt, ist die offene Küche und die leckeren Meeresfrüchte liegen mit Eis bedeckt direkt vor uns.

Foto 23.04.16, 14 25 51

Austern, Austern, Austern

Alles sieht sehr frisch und ansprechend aus, wir können uns nicht leicht entscheiden. Daher als Vorspeise erst einmal eine Runde Austern. Wir nehmen die Variante „Naked“, d.h. nur die Muscheln mit Zitrone.

Der Koch bricht die Ware vor uns auf und bereitet sie in Windeseile zu. Dazu bestellen wir eine Flasche Weißwein.

Ein paar Minuten später ist das erste Glas  getrunken und die Austern geschlürft. Sie sind schmecken hervorragend.

Foto 23.04.16, 13 29 34  Lobster  Foto 23.04.16, 13 32 16

Wir studieren die an der Wand angebrachte Karte und jeder bestellt eine Hauptspeise. Hummer, Garnelen, noch mehr Austern und Fischsuppe stehen als nächster Gang an.

Mittlerweile sind es drei Köche, die fleißig und gut gelaunt die frische Ware zubereiten. Vor unseren Augen entstehen wunderbare Gerichte, eines noch leckerer als das andere. Wir genießen jeden einzelnen Bissen und bestellen eine weitere Flasche Weißwein.

 

Hummer, Garnelen und noch mehr Weißwein

Der Hummer ist – auch optisch – hervorragend zubereitet und das weiße Fleisch ein Traum. Die Garnelen sind mit einer traumhaften Knoblauchsauce angerichtet; darüber wird Zitrone geträufelt. Die sämige Fischsuppe wird in einer Blechdose ansprechend serviert.

So langsam kommen wir auf den Geschmack. Also noch eine Runde Austern – dieses Mal mit frischen Kräutern und Gurke. Ebenso ein Volltreffer, einfach nur lecker!

Foto 23.04.16, 15 23 15

Und bitte noch eine Flasche Weißwein, der Tag hat ja erst begonnen. Das Personal ist freundlich, unkompliziert und zuvorkommend.

Mittlerweile finden sich unter dem Eis nicht mehr viele Austern. Ein Pärchen neben uns ordert flambierte Austern. Das wollen wir auch. Also noch eine Runde Austern.

Wieder bricht die harte Schale. Der Koch bedeckt die Austern mit Käse und packt den Flammenwerfer aus.

Wir fassen die heißen Schalen vorsichtig an – die knusprigen überbackenden Austern erzeugen eine Explosion auf unserem Gaumen. Wir sind uns einig: So leckere Schalentiere haben wir noch nie gegessen!

Foto 23.04.16, 14 16 12

Nach drei Stunden und über 50 verspeisten Austern verlassen wir glücklich und zufrieden das Restaurant und begeben uns zurück auf die sonnigen Straßen von Dublin.

 

In der Fotogalerie findet Ihr die Highlights von Dublin

Weiterlesen

Über den Autor

Oliver Heinrich

Weltenbummler, Fotograf, Storyteller.

Reist seit zwei Jahrzehnten um den Erdball und bringt verrückte Geschichten und unzählige Beweisfotos mit heim.

Lieblingszitat: „Die schönsten Dinge im Leben sind keine Dinge.“

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This